Was ist eigentlich Boudoir?

In den letzten Monaten hat sich einiges bei mir geändert. Ich habe mir eine (im moment unbegrenzte) Pause bei der Neugeborenenfotografie genommen und meine Leidenschaft für Boudoirfotografie entdeckt.

boudoir fotoshooting chiemsee

Glücklicherweise liebe offensichtlich nicht nur ich diese Bilder, denn kaum hatte ich Boudoir in mein Portfolio aufgenommen, war ich für 2016 auch schon ausgebucht.

Oft höre ich aber die Frage, was denn Boudoir eigentlich ist. Deshalb versuche ich eine kleine Erklärung.

Grundsätzlich bezeichnet Boudoir (sprich: Boh-doh-ar) das Ankleidezimmer einer Dame. Als Bezeichnung für diese Art der sinnlichen Fotografie hat es sich durchgesetzt, weil Boudoirfotos sehr oft auf einem Bett gemacht werden.

boudoir fotoshooting München

Mittlerweile ist Boudoir aber ein Begriff, der viel weiter gefasst wird und teilweise mehr die Herangehensweise als das Set oder das fertige Bild beschreibt.

Für mich ist Boudoir sinnliche Fotografie von Frauen, bei der es um viel mehr als nur das Bild geht. Es geht um das Erlebnis. Darum, einer Frau die Erlaubnis zu geben, sich schön, genug und sinnlich zu fühlen und dieses Gefühl auf Bildern festzuhalten.

Im Unterschied zu Aktfotografie geht es deshalb auch viel weniger um die reine Form des Körpers. Man muss nicht einmal viel Haut zeigen, um eine sinnliche Atmosphäre auf den Bildern entstehen zu lassen.

fotograf boudoir Salzburg

Ob die Bilder eher zart, verletzlich, erotisch, geheimnisvoll, verspielt oder lasziv wirken, liegt immer an der Frau selbst. Mir ist es wichtig, einen Ort zu schaffen, an dem es erlaubt ist, mit Rollen zu spielen und sich genauso von anderen Rollen und Denkweisen zu befreien.

Deshalb bin ich auch kein großer Fan davon, Boudoirfotografie als „sexy“ zu beschreiben. Denn sexy klingt für mich nach Playboy. Danach, die Bilder nicht als Ausdruck der Selbstliebe zu verstehen, sondern um anderen zu gefallen. Und das versuchen wir ja oft genug.

warum Boudoir

Deshalb lade ich dich ein, dich bei einem Boudoirfotoshooting neu kennen- und lieben zulernen. Und natürlich wunderschöne Bilder zu erhalten, die dich jeden Tag daran erinnern werden, dass du genau heute, genau jetzt absolut perfekt bist, wie du bist.

Wenn du mehr zum Ablauf deiner Boudoirfotoshootings wissen möchtest, findest du hier noch mehr Informationen und ein Kontaktformular, über das du mir eine Anfrage schicken kannst.

 

Ich freue mich auf dich!

 

Alles Liebe,
Lydia