Sommerhochzeit am Chiemgauhof

Der Tag begann ziemlich verschnupft. Auf dem Weg zu Julias Getting Ready fuhren meine Assistentin Moni und ich wohl durch ein wahres Pollenmeer, zumindest hatte ich eine richtige Heuschnupfenattacke. Zum Glück waren wir ziemlich früh dran und legten einen Zwischenstop an der Apotheke ein, bei dem ich mich mit Nasenspray eindeckte.

Kurz nach dem wir im Elternhaus von Julia angekommen waren, ging es auch bei Moni los und sie sah aus wie frisch aus einer Heuschnupfenwerbung. Und nach 10 Minuten war sie plötzlich verschwunden. Ich war zwar verwundert, dass meine zuverlässige Assistentin einfach weg ist, hatte aber noch so viel zu fotografieren, dass ich keine Zeit hatte nachzuforschen. Ein paar Minuten später erschien sie dann neben Julias Mama und Papa im Wohnzimmer, die wie sich herausstellte beide Ärzte sind und Moni kurzerhand mit der Hausapotheke verarzteten. Mit einer Hand voll Tabletten und genauen Anweisungen, wann welche einzunehmen sei, war die Visite beendet und Moni wieder fit.

Diese kleine Anekdote war bereits eine Vorschau auf eine der herzlichsten, familiärsten, schönsten Hochzeiten, die wir im letzten Jahr begleiten durften. Von Anfang an fühlten wir uns als Teil der Hochzeitsgäste und es machte einfach nur Spaß, dabei zu sein.

Hochzeitsfotograf am Chiemsee

Ach, Pfingsrosen. Wie liebe ich diese Blumen! Jeder Strauß mit Pfingsrosen strahlt so etwas elegantes, weiches, zartes aus und die pastelligen Farben passen einfach perfekt zu einem zarten Brautkleid.

Hochzeitsfotografin am Chiemsee Heiraten am Chiemsee Heiraten Chiemgauhof Chiemsee

Diese Portraits von Julia mag ich ganz besonders gern! Das tolle Make-up und die beneidenswerten Wimpern hat die tolle Make-up Stylistin Melly Schuller gezaubert. Eine echte Empfehlung!

Die Trauung fand im Kloster Baumburg zu Altenmarkt statt. Immer wenn ich in meine Heimat nach Passau fahre, bewundere ich diese beeindruckende Kirche und habe mich sehr gefreut, endlich eine Hochzeit dort begleiten zu dürfen. Leider war vor der Kirche eine große Baustelle, so dass die Außenaufnahmen etwas schwierig waren, so oder so ist Baumburg aber einfach sehenswert!

Heiraten Baumburg Altenmarkt

Die folgenden Bilder sind für mich ein Sinnbild des wartenden, nervösen Bräutigams. Am liebsten hätte ich Flo einfach in den Arm genommen und ihm versichert, dass seine Julia bald kommt.

Natürlich kam sie fast pünktlich, wie es sich für eine Braut gehört. Ihrem Bräutigam wurde sie von ihrem stolzen Papa übergeben. Meine persönliche Lieblingsvariante des Einzugs!

Hochzeitsfotograf Baumburg Altenmarkt

Apropos Einzug: Immer wieder erlebe ich, dass das Brautpaar (oder die Braut am Arm ihres Papas) direkt nach den Ministranten und dem Pfarrer in die Kirche eilen. Vom Brautpaar sieht man auf den Bildern dann leider nichts, da zu viele Menschen im Weg sind. Lasst also einfach ein paar Meter Platz zwischen euch und den anderen, die mit euch einziehen. So sehen eure Gäste euch besser und euer Fotograf hat eine Chance auf Bilder!

Seit mittlerweile zwei Jahren begleitet mich meine Assistentin Moni zu meinen Hochzeiten. Den größten Vorteil seht ihr auf diesen Bildern: Es sind zwei Perspektiven möglich und gerade beim Einzug, der Ringübergabe und dem Auszug finde ich das besonders schön!

Hochzeit Kirche Baumburg

Nach der emotionalen und wunderschönen Trauung ging es weiter zum Chiemgauhof nach Übersee. Für mich also ein Heimspiel ;)

Der Chiemgauhof ist aber nicht nur deshalb eine meiner Lieblingslocations. Hochzeiten sind dort immer sehr locker, eine Feier direkt am Chiemsee ist einfach unschlagbar schön, ich kenne viele schöne Ecken in der nahen Umgebung. Und nicht zuletzt ist das Essen einfach göttlich ;)

Heiraten Chiemgauhof Übersee

Nach ein paar Erfrischungen wurde es Zeit für die Bilder mit Familie und Freunden. Ich liebe diese Bilder und finde, sie gehören unbedingt zu einer Hochzeit. Gerade mit der Familie macht man viel zu selten Bilder und von den besten Freunden gibt es meistens auch nur ein Selfie.

Hochzeitsfotograf Chiemgauhof 

Ach, was soll ich sagen: Ich habe nicht nur die liebsten Brautpaare, sondern auch die hübschesten. In gerade einmal einer halben Stunde entstanden so viele wunderschöne Bilder und ich liebe jedes einzelne Bild unseres Shootings!

Hochzeit Erfahrung Chiemgauhof Fotograf Hochzeit Chiemsee Hochzeitsfotografie Chiemsee

Nach unserem kleinen Spaziergang wurde es Zeit für das Abendprogramm. Der Brautvater und Florian hielten wunderschöne Reden, bei denen viel gelacht wurde, der Chiemgauhof zauberte ein wunderbares Menü und zwischendurch zogen wir uns im Sonnenuntergang noch für ein paar ganz besondere Bilder zurück.

Eigentlich wurde gerade der Zwischengang aufgetragen, aber nach einem Blick aus dem Fenster war klar, dass wir genau jetzt unbedingt auf den Steg müssen. Das Licht war einfach atemberaubend schön! Nicht jedes Brautpaar ist so spontan, dass es sofort aufspringt und mit mir kommt. Julia & Flo zum Glück schon, den so entstanden Bilder, die ich am liebsten überall in meinem Studio aufhängen würde.

Heiraten ChiemgauhofHochzeitsfotografin Chiemsee Lydia Krumpholz

Es wurde noch lange getanzt und gefeiert, aber irgendwann findet dann auch die schönste Hochzeit ihr Ende. Am Sonntag sinniere ich dann oft darüber, was diese spezielle Hochzeit so besonders gemacht hat. Bei Julia und Flo war es definitiv die Wärme und Herzlichkeit, die sie, ihre Familie und alle Gäste ausstrahlten. Es war einfach eine Freude, dabei sein zu dürfen!